Strassenraumgestaltung Maurer Britschenstrasse

254
Blick auf ein Teilstück der Britschenstrasse.

Die Sanierung wird fortgesetzt –
Kostenpunkt rund 1 Million

 

Die Strassenraumgestaltung der Maurer Britschenstrasse wird im nächsten Monat fortgesetzt. Die Sanierungs-Etappe 2019 betrifft das 245 Meter lange Teilstück der Maurer Britschenstrasse vom Weiherring bis zum Haus Nr. 35. Dafür sind mehr als eine Million Franken vom Maurer Gemeinderat bewilligt worden.

Die Strassenraumgestaltung sieht ein ca. 6 Meter breite Fahrbahn und ein 2 Meter breites Trottoir vor. Zur Verkehrsberuhigung und Aufwertung des Strassenbildes sollen an einigen Stellen Bäume am Fahrbahnrand gepflanzt werden

Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich im April 2019 und dauern bis gegen Ende 2019. Am Projekt mitbeteiligt sind auch die Wasser- und Gasversorgung sowie die LKW mit der Erneuerung bzw. dem Ausbau ihrer Versorgungsleitungen.

Der Gemeinderat bewilligt einhellig das vorliegende Projekt und den budgetierten Kredit in Höhe von CHF 900’000 für die weitere  Sanierung und Umgestaltung der Britschenstrasse in Mauren. Auch die Vergabe der Ingenieur- und Planungsarbeiten zum Preis von CHF 119.396 wird einstimmig gutgeheissen.