«Bounce!» heisst die Devise

344

Am Mittwoch, 3.April 2019, zeigt das Theater Chur mit «Bounce!» von der Compagnie Arcosm aus Lyon packendes Tanztheater mit Live-Musik. Zwei Frauen und zwei Männer versuchen alles, um einen hölzernen Kubus zu überwinden. Aber er ist viel zu hoch! Wie reagiert man auf das Unerwartete, wie geht man mit Niederlagen um, welche Überraschungen erwarten einen auf der Bühne und im Leben? «Bounce!» ist zeitgenössischer Tanz auf höchstem Niveau mit jeder Menge Humor sowohl für Erwachsene wie auch für ein junges Publikum ab 9 Jahren.

Eigentlich beginnt alles ganz harmlos – doch die mit Live-Musik untermalte Tanzprobe wird für die vier Protagonisten, zwei Tänzer und zwei Musiker, schnell zum rivalisierenden Kraftakt. «Bounce!» («Spring!») heisst die Devise, denn der in der Mitte des Raumes platzierte, übermannshohe, höchst irritierende Holzquader muss überwunden werden – egal wie: allein, zusammen, gegeneinander, auf leisen Soh- len, mit oder ohne Gebrüll. Und immer mehr drängt sich die Frage auf, was denn eigentlich passiert, wenn alles ganz anders kommt als erwartet. Wem gelingt der schwierige Weg nach oben – und um welchen Preis?

Am Ausgangspunkt ihrer Stücke, die zwischen Musik, Tanz und Gesang angesie- delt sind, steht bei der Compagnie Arcosmimmer die kreative Vernetzung derDis- ziplinen. Und es sind die ganz individuellen Begabungen der Beteiligten, die sie in emotional spannende und performativ unerwartete Sphären treiben. Der  Tänzer und Choreograf Thomas Guerry und der Musiker und Komponist Camille Rocail- leux haben die Compagnie im Jahr 2000 gegründet. Seitdem sind neun Stücke entstanden, die Genregrenzen einreissen, Brücken bauen zwischen Tanz und Mu- sik und Körper in Klang und Bewegungverwandeln.

«Bounce!»:Tanztheater mit Live-Musik von Compagnie Arcosm
Mittwoch, 3. April; um 19 Uhr

Online-Ticketing www.theaterchur.ch
Preise:CHF 40.– / 20.– erm.
Schulklassen: CHF 20.– / 10.– erm.
Dauer: ca. 50 Min.