Biathlon-Weltmeisterschaften in Östersund statt

429
Die Deutsche Laura Dahlmeier gilt als eine der grossen Favoritinnen bei der WM in Östersund.

Das Programm der WM in Schweden

Biathlon hat sich längst als attraktive TV-Sportart etabliert. So gilt die Aufmerksamkeit in diesen Tagen der Biathlon-WM im schwedischen Östersund, das die Weltelite vom 6.-17. März 2019 beherbergt. Als erfolgreichste Nationen gelten Norwegen, Schweden, Deutschland und Frankreich. Auf dem WM-Programm in Östersund stehen die folgenden Bewerbe.

Mittwoch, 6. März, 20:15 Uhr
Eröffnungsfeier

Donnerstag, 7. März, 16:15 Uhr:
Mixed-Staffel mit 2 x 6 km Damen und 2 x 7,5 km Herren

Freitag, 8. März, 16:15 Uhr:
Sprint der Damen über 7,5 km

Samstag, 9. März, 16.30 Uhr:
Sprint der Herren über 10 km

Sonntag, 10. März, 13:45 Uhr:
Verfolgung der Damen über 10 km

Sonntag, 10. März, 16:30 Uhr:
Verfolgung der Herren über 12,5 km

Dienstag, 12. März, 15:30 Uhr:
Einzel der Damen über 15 km

Mittwoch, 13. März, 16:10 Uhr:
Einzel der Herren über 20 km

Donnerstag, 14. März, 17:10 Uhr:
Single Mixed-Staffel mit 1 x 6 km Damen und 1 x 7,5 km Herren

Samstag, 16. März, 13:15 Uhr:
Staffel der Damen über 4 x 6 km

Samstag, 16. März, 16:30 Uhr:
Staffel der Herren über 4 x 7,5 km

Sonntag, 17. März, 13.15 Uhr:
Massenstart der Damen über 12,5 km

Sonntag, 17. März, 16 Uhr:
Massenstart der Herren über 15 km