Erstligist USV mit fünftem Testspiel

631
Das ist das neustes Teamfoto des USV Eschen/Mauren.

Morgen Dienstag ist der
FC Buchs zu Gast

Die 1.Liga-Mannschaft des USV Eschen/Mauren bestreitet morgen Dienstag, 12. Februar gegen den FC Buchs/SG  ihr fünftes Vorbereitungsspiel.

Nach den bisherigen guten Resultaten (drei Siege, eine Niederlage) ist USV-Trainer Erik Regtop bemüht, nach den mehrfachen Mutationen über den Winter, die richtige Startformation aus dem 25-köpfigen Kader zu finden. Denn der USV möchte im Frühjahr eine ebenso gute Leistung wie im Herbst zeigen, denn das erklärte Ziel von Trainer ist es in die Aufstiegsspiele zu gelangen. Das liegt durchaus drin, denn von einem Aufstiegsplatz sind die Unterländer gerademal zwei Punkte entfernt.

Der FC Buchs/SG, trainiert vom ex-USV’ler Raphael Rohrer, ist in dieser Saison in den  Abstiegsstrudel geraten und möchte dahinten so schnell als möglich heraus. Für den Trainer des Zweitligisten aus der Werdenberger Metropole geht es darum eine schlagkräftige und für den Rückrundenauftakt gerüstete Mannschaft zu finden und zu formen. Es steht für Buchs viel auf dem Spiel.

Die Partie auf dem Kunststoffrasenplatz im Sportpark beginnt um 20 Uhr.