DFB-Pokal-Auslosung: Bayern mit leichtem Los

182
Das ist der DFB-Pokal. Foto: Picture Alliance,Frankfurt/Main

 

Schalke trifft auf Werder Bremen –
insgesamt interessante Partien

 

Im DFB-Pokal Viertelfinale trifft der Rekordmeister FC Bayern München im Heimspiel auf den Zweitligisten FC Heidenheim. Die Württemberger sind eine Spitzenmannschaft de 2. Liga und werden sich in der Allianz-Arena nicht so schnell geschlagen geben. Sollte der FCB dieses Spiel auf die leichte Schulter nehmen, könnte es – wie schon 1994 gegen Vestenbergsgreuth– ein böses Erwachen geben.

Interessant sind auch die anderen drei Paarungen. So vor allem die Auseinandersetzung zwischen Schalke gegen Werder Bremen.

Die Partien im Überblick:

FC Schalke 04 – Werder Bremen
Bayern München – 1. FC Heidenheim
SC Paderborn – Hamburger SV
FC Augsburg – RB Leipzig