Spital Grabs: 891 Kinder erblickten dort das Licht der Welt

390
2018: Grabs verzeichnete mit 891 Geburten einen neuen Rekord. Symbol-Bild: Picture Alliance, Frankfurt/Main 

 

2018 kamen 1191 Kinder in den Spitälern Grabs und Walenstadt auf die Welt / Rekord in Grabs

 

Eine Geburtenzahl, die sich sehen lassen kann: Im vergangenen Jahr erblickten in der Spitalregion Rheintal Werdenberg Sarganserland (SR RWS) insgesamt 1191 Kinder das Licht der Welt (2017: 1170). Im Spital Grabs wurde dabei wieder eine Rekordzahl an Geburten erreicht.

2018 konnten in Grabs 891 Geburten verzeichnet werden – und damit 29 mehr als im Jahr davor (2017: 862). Im Spital Walenstadt wurden 300 Geburten erreicht (2017: 308). Mit 236 Neugeborenen kamen wie schon in den Jahren zuvor viele Kinder aus dem Fürstentum Liechtenstein im Spital Grabs zur Welt (2017: 212).