Freddy Kaiser zum FBP-Vorsteherkandidaten nominiert  

1035
Seit 16 Jahren führt Freddy Kaiser die Gemeinde Mauren mit grosser Kompetenz und Umsicht. Er will noch eine fünfte Mandatsperiode dran hängen und bittet die Bevölkerung um Unterstützung seiner Kandidatur.

Beliebter Vorsteher in Mauren/Schaanwald

Mit einhelliger Zustimmung und mit grossem Applaus ist Freddy Kaiser (FBP) zum Vorsteherkandidaten für die Gemeindewahlen 2019 nominiert worden. Es ist seine fünfte Tour und der 57-jährige will sich weitere vier Jahre in den Dienst seiner Heimatgemeinde Mauren stellen.

Die Freude über seine Kandidatur, die FBP-Obmann Lothar Ritter bei der Jahresversammlung am Mittwochabend im Gasthaus Freihof verkündete, war bei den zahlreichen Anwesenden gross. Und auch der Nominierte gab seiner Freude Ausdruck: «Ich habe das klare Signal erhalten, dass es alle begrüssen würden, wenn ich nochmals antrete. Dieser starke Rückhalt hat mich natürlich gefreut und mich in meiner Entscheidung bestärkt, nach Absprache mit der Familie eine weitere Mandatsperiode ins Aug zu fassen.»