Radsport: BMC an der Tour of Oman

0
131
Greg Van Avermaet bereitet sich bei der Tour of Oman auf die Frühjahrsklassiker vor.

Olympiasieger Greg Van
Avermaet ist Kapitän

Der belgische Olympiasieger im schweizerisch/amerikanischen Team von BMC, Greg Van Avermaet, ist Leader bei der Tour of Oman, die vom 13.-18. Februar über sechs Etappen führt. Für Avermaet sei dieses Rennen die letzte Chance auf einen gründlichen Formtest, bevor er in die Frühjahrsklassiker einsteigt, sagte BMC-Sportdirektor Valerio Piva.

BMC stellt ein starkes Team zur Tour of Oman, wobei Jempy Drucker die Sprint fährt und Nicholas Roche fürs Gesamtklassement vorgesehen ist.

 

Tour of Oman (13 - 18 Februar)

BMC-Aufgebot: Alberto Bettiol (ITA), Jempy Drucker (LUX), Nicolas Roche (IRL), Michael Schär (SUI), Greg Van Avermaet (BEL), Nathan Van Hooydonck (BEL), Francisco Ventoso (ESP). Sports Directors: Valerio Piva (ITA), Klaas Lodewyck (BEL)