Radsport: BMC an der Tour of Oman

168
Greg Van Avermaet bereitet sich bei der Tour of Oman auf die Frühjahrsklassiker vor.

Olympiasieger Greg Van
Avermaet ist Kapitän

Der belgische Olympiasieger im schweizerisch/amerikanischen Team von BMC, Greg Van Avermaet, ist Leader bei der Tour of Oman, die vom 13.-18. Februar über sechs Etappen führt. Für Avermaet sei dieses Rennen die letzte Chance auf einen gründlichen Formtest, bevor er in die Frühjahrsklassiker einsteigt, sagte BMC-Sportdirektor Valerio Piva.

BMC stellt ein starkes Team zur Tour of Oman, wobei Jempy Drucker die Sprint fährt und Nicholas Roche fürs Gesamtklassement vorgesehen ist.

 

Tour of Oman (13 - 18 Februar)

BMC-Aufgebot: Alberto Bettiol (ITA), Jempy Drucker (LUX), Nicolas Roche (IRL), Michael Schär (SUI), Greg Van Avermaet (BEL), Nathan Van Hooydonck (BEL), Francisco Ventoso (ESP). Sports Directors: Valerio Piva (ITA), Klaas Lodewyck (BEL)