Olympia: Riesentorlauf mit Tina Weirather abgesagt

0
188
Der Olympia-Riesentorlauf der Damen musste wegen zu starken Winden ver- schoben werden. Er soll nun am Donnerstag stattfinden. Foto: GEPA, Pictures Graz (LGT )

Windböen bis zu 80 km/h

Das erste Alpinrennen der Damen bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea musste abgesagt werden. Wegen starken Windes und der nicht optimalen Wettervorhersage für den Montag kann der Riesentorlauf in Yongpyong nicht planmässig stattfinden.

Der Wettbewerb wird nun am Donnerstag (1:30/5:15 Uhr MEZ) nachgeholt. Am gleichen Tag ( 3:00 Uhr) ist auch die bereits am Sonntag wegen Windes abgesagte Herren-Abfahrt angesetzt.

Tina Weirather äusserte sich gegenüber Radio L, dass sie mit der Entscheidung leben könne. «Bei der Besichtigung war äusserst starker Wind mit Böen von sicher bis zu 80 km/h. Charly (ihr Trainer) hat es beinahe fortgeweht»