2.Liga: Der FC Vaduz II verlor gegen starken Tabellenführer

724
Der FC Vaduz II musste gegen den Titelaspiranten FC Weesen eine 3:0-Niederlage  hinnehmen. 

 

0:3-Niederlage beim FC Weesen

 

Telegramm

Sportanlage Moos, Weesen
Zuschauer: 150
FC Vaduz: Ospelt Justin, Kaiser, Popescu, Marxer, Mikus, Eidenbenz, Bajrami, Djokic,Gartmann, Ospelt Philipp, Mamuti.
Ergänzungsspieler: Weber, Ciorlando, Chevalley, Allen, Tiganj.
Trainer: Daniel Sereinig und Marcel Müller.

 

Der FC Vaduz verlor beim grossen Meisterschaftsanwärter FC Weesen deutlich mit 3:0 Toren. Es ist das erste Mal, dass der FCV im Angriff nicht durchschagskräftig gewesen ist. Trotzallem hatte auch das Sereinig-Team seine Chancen, die allerdings gegen eine kompakte Weesener Abwehr nicht so einfach in Treffer umzuwandeln waren. Im grossen und ganzen ist der Heimsieg verdient. Der FC Vaduz nimmt vorläufig Rang vier ein.

 

Zweite  Liga - Gruppe 1

Sa 30.09.2017

16:00 FC Ruggell 1-FC Diepoldsau-Schmitter 1:0

17:00 FC Au-Berneck 05 1-FC Altstätten 2:1

17:00 FC St. Margrethen 1-FC Ems 5:1

17:00 FC Weesen 1-FC Vaduz 3:0

So 01.10.2017

14:00 FC Widnau 1-FC Mels 1

16:00 FC Rapperswil-Jona 2- FC Montlingen 1

 

Tabelle

 

1. FC Weesen 1 6 6 0 0 (15) 23 : 5 18
2. FC Altstätten 1 6 4 0 2 (11) 16 : 10 12
3. FC Ruggell 1 7 4 0 3 (24) 9 : 11 12
4. FC Vaduz 2 7 3 2 2 (17) 18 : 14 11
5. FC Widnau 1 5 3 0 2 (10) 18 : 15 9
6. FC Rapperswil-Jona 2 5 2 1 2 (11) 12 : 9 7
7. FC Ems 1 6 2 1 3 (12) 11 : 20 7
8. FC St. Margrethen 1 6 2 1 3 (13) 13 : 15 7
9. FC Mels 1 5 2 0 3 (11) 8 : 11 6
10. FC Montlingen 1 5 2 0 3 (19) 11 : 15 6
11. FC Au-Berneck 05 1 6 2 0 4 (15) 9 : 15 6
12. FC Diepoldsau-Schmitter 1 6 0 1 5 (13) 7 : 15  1