1.Liga: Der FC Balzers mit idealem Herbstrundenabschluss

0
449
Leonardo Ferreira Da Silva (Leo, 2. von rechts) ist für die Balzner Tore zuständig. Foto: Jürgen Posch

 

2:1 (1:1)-Heimsieg gegen Winterthur II

Das war ein hart erkämpfter Sieg, den sich die Balzner Erstligisten am Ende redlich verdient hatten. Winterthur II – dem das Wasser bis zum Hals steht, wollte ebenfalls einen guten Abschluss vor der Winterpause, so dass man keinen grossen Unterschied in der Klasse der beiden Teams gesehen hat. Die für beide Teams wichtige Partie war hart umkämpft mit dem besseren Ende für Balzers.

Dabei begann eigentlich alles recht gut für Winterthur. Bereits in der 1. Minute glückte ihnen durch Ortiz das überraschende 0:1. Es dauerte bis zur 36.min., ehe Leo per Kopf ausgleichen konnte. Rafael Deplazes erzielte in der 74.min. den Siegtreffer, der das Punktekonto des Frick-Teams auf 21 Zähler verbesserte. Damit überwintern die Balzner auf Rang sieben mit Schlagdistanz zur Spitze. Mario Frick kann mit der bisherigen Leistung seiner Schützlinge zufrieden sein.

Telegramm

Sportanlage: Rheinau Balzers Zuschauer: 250 FC Balzers: Hobi, Foser, Rechsteiner, Hermann, Dietrich (70. Yildiz), Meier (68.min.Sele),  Polverino, Deplazes, Leo, Erne (59. Zarkovic Dorde), Domuzeti. Ergänzungsspieler: Majer, Zarkovic Dorde, Alder, Vogt, Sele, Yildiz, Wolfinger. Trainer: Mario Frick. Tore: 1. min. 0:1 Ortiz, 36.min. 1:1 Leonardo da Silva (Leo), 74.min. 2:1 Rafael Deplazes. Verwarnungen: 2x gelb für Balzers, 1x gelb für Winterthur I

 1. Liga - Gruppe 3

Sa 19.11.2016

FC Balzers-FC Winterthur II  2:1

Grasshopper Club Zürich II-AC Bellinzona  6:3

So 20.11.2016

14:30 FC Mendrisio-FC Gossau

 

Tabelle

 

1. Grasshopper Club Zürich II 14 Spiele 32 : 18    29 Punkte
2. FC St. Gallen II 14 28 : 20    25
3. AC Bellinzona 14 31 : 18    24
4. USV Eschen/Mauren 14 23 : 17    24
5. FC Red Star ZH 14 31 : 26    24
6. FC Gossau 13 21 : 19    22
7. FC Balzers 14 20 : 18    21
8. FC Thalwil 14 23 : 20    19
9. FC Wettswil-Bonstetten 14 15 : 24    19
10. FC Mendrisio 13 18 : 20    17
11. FC Locarno 14 15 : 18    14
12. FC Seefeld ZH 14 17 : 26    14
13. FC Winterthur II 14 16 : 23    10
14. FC Seuzach 14 17 : 40      9

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT