Europa League: Dortmund gegen Porto – Basel gegen St. Etienne

0
474
Der FC Basel spielt in der Europa League gegen St. Etienne

Vier deutsche, zwei  Schweizer und
ein Österreicher Vertreter

 

Die Auslosung der Zwischenrunde in der Europa League hat einige interessante Paarungen ergeben.

So muss Borussia Dortmund zum Champions-League-Absteiger FC Porto, während es der FC Basel mit St. Etienne und der FC Sion mit Sporting Braga zu tun bekommt. Die weiteren deutschen Teams, der FC Augsburg gegen Liverpool und auch Leverkusen gegen Sporting Lissabon, haben Hammerlose erwischt.

Der österreichische Vertreter Rapid Wien hat mit Valencia einen der stärksten spanischen Vertreter zugelost bekommen. Das Finale wird am 18. Mai in Basel ausgetragen.

 

Die weiteren Partien:

FC Valencia – Rapid Wien

AC FlorenzTottenham Hotspur

FenerbahceLokomotive Moskau

RSC Anderlecht – Olympiakos Piräus

FC Mydtjylland – Manchester United

Sparta Prag – FC Krasnodar

GalatasarayLazio Rom

FC Sion – Sporting Braga

Girondins BordeauxAthletic Bilbao

FC Sevilla – Molde FK

 

 

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT