«Volksblatt» unter neuer Führung

0
989

Das «Liechtensteiner Volksblatt» erhält eine neue Führung: Wie der Verwaltungsrat der Liechtensteiner Volksblatt AG am Donnerstagnachmittag bekannt gab, hat Verlagsleiter Heinz Zöchbauer aus gesundheitlichen Gründen per sofort diese Funktion zurücklegt. Die Leitung des Unternehmens wird nun von Lucas Ebner (Redaktion), Natalie Bauer-Schädler (Innendienst), Robert Schwandtner (Verkauf) und Michèle Ehlers (Finanzen/Personal) ausgeübt.

Heinz Zöchbauer
Heinz Zöchbauer (Fotos: VB / Paul Trummer)

Heinz Zöchbauer arbeitet bereits seit Januar 1998 beim «Volksblatt». Begonnen hat er in der Verkaufs- und Marketingabteilung, von welcher er in die Sportredaktion wechselte und diese als Leiter übernahm. Anfang 2009 wurde er zum Chefredaktor und Mitglied der Geschäftsleitung bestellt. Die Aufgabe des Verlagsleiters hat er seit Juni 2013 mit grossem Einsatz und zur vollsten Zufriedenheit des Unternehmens ausgeübt, wie der Verwaltungsrat in einer Aussendung mitteilt: «Wir sind ihm für sein umfassendes Engagement in diesen fast 18 Jahren sehr dankbar. Wir hoffen, dass Heinz unserem Unternehmen in einer anderen Funktion erhalten bleibt. Vorerst hat jedoch seine Gesundheit Priorität, weshalb wir Heinz im Namen des Verwaltungsrates und der Mitarbeiter unseres Unternehmens unsere allerbesten Genesungswünsche aussprechen.»

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT