1. Liga: Gelingt FC Balzers der Befreiungsschlag?

0
817
FC Balzers-Trainer Mario Frick will in Winterthur punkten.

 

Der FC Balzers steht mit dem Rücken zur Wand und muss ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt zum Tabellenzweiten FC Winterthur II reisen, der mit einem Heimsieg die Tabellenspitze von GC übernehmen könnte. Der FC Balzers, der in den letzten fünf Spielen (inkl. 1 Cupspiel) sieglos blieb, wird in Winterthur alles versuchen, um zu punkten, um sich endlich aus der ungemütlichen Lage zu befreien.

Anstoss: MI, 30. September, 20 Uhr

 

 

 

1. Liga – Gruppe 3

Mi 30.09.2015
FC Winterthur II FC Balzers 20:00

Tabelle

1. Grasshopper Club Zürich II 8 5 3 0 17 : 8 18
2. FC Winterthur II 7 5 1 1 14 : 4 16
3. FC United Zürich 8 5 1 2 17 : 12 16
4. FC Locarno 8 4 3 1 16 : 10 15
5. FC Baden 7 4 2 1 21 : 12 14
6. FC Gossau 8 3 3 2 14 : 15 12
7. FC Mendrisio 7 3 2 2 15 : 9 11
8. FC Wettswil-Bonstetten 8 2 2 4 13 : 16 8
9. FC Kosova 8 2 2 4 16 : 20 8
10. FC Dietikon 8 2 2 4 8 : 19 8
11. USV Eschen/Mauren 8 2 1 5 14 : 18 7
12. FC Balzers 7 2 0 5 10 : 16 6
13. FC Seuzach 8 1 2 5 11 : 18 5
14. FC Thalwil 8 1 2 5 6 : 15 5

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT