USV: Luft ist draussen

Shabani erzielte die 0:1-Führung in St.Gallen. 

Der USV verlor gegen die U21 des FC St. Gallen 4:1 und ist auf den 7. Tabellenrang zurückgefallen. Der Sieg für die St. Galler war verdient, allerdings um den einen oder anderen Treffer zu hoch.

Die Gastgeber waren stets gefährlich und spielerisch stark. Es war USV-Torhüter Claudio Meier, der den USV lange Zeit im Spiel hielt. Die USV-Elf hielt gut mit,  vergab aber beim Stande von 1:1 in zwei Situationen die eigene Führung. Dann verpasste in der 82.min. Shabani den Anschlusstreffer. Der Sieg der St. Galler geht aber voll in Ordnung. Sie waren an diesem Tag das bessere Team.

TELEGRAMM

Stadion: Sportpark Bergholz
Zuschauer: 150
USV: Claudio Majer, Graber L. (75.Mettler), Lukic (80.Zequiri), Marc Kühne, Sonderegger, Scherrer, L.Meier (N. Frommelt), Shabani, Dorta, Krnjic (64.Lovric), Nuraj (48. Gaye),
Tore: 7.min. 0:1 Shabani, 18.min. 1:1 Simoes, 60.min. 1:2 Simoes, 73.min. 3:1 Cavegn, 87.min. 4:1 Emini
Verwarnungen: 1 gelbe Karte für St. Gallen und 3 Karten für USV

 

Ergebnisse,
Sa 21.05.2022

FC Paradiso-FC Gossau  1:4
FC Freienbach-FC Thalwil 3:2
FC St. Gallen 1879 II -USV Eschen/Mauren 4:1
FC Winterthur II-FC Linth  2:2
FC Uzwil 1-FC Tuggen 1:2
FC Balzers- Team Ticino 1:2
FC Wettswil-Bonstetten-FC Baden   0:1

 

TABELLE

 

1.
FC Baden 1897
25
17
2
6
54
:
28
53
2.
FC Paradiso
25
15
6
4
45
:
32
51
3.
FC Tuggen
25
15
3
7
51
:
37
48
4.
FC Wettswil-Bonstetten
25
13
3
9
41
:
21
42
5.
FC St. Gallen 1879 II
25
12
3
10
59
:
41
39
6.
FC Freienbach
25
12
3
10
42
:
40
39
7.
USV Eschen/Mauren
25
10
7
8
34
:
35
37
8.
FC Linth 04
25
9
9
7
44
:
40
36
9.
FC Winterthur II
25
9
7
9
49
:
36
34
10.
FC Uzwil 1
25
8
5
12
40
:
52
29
11.
FC Gossau
25
7
4
14
32
:
54
25
12.
Team Ticino U21
25
7
3
15
35
:
49
24
13.
FC Thalwil
25
7
2
16
30
:
64
23
14.
FC Balzers
25
5
1
19
41
:
68
16