Der FC Triesen wieder in der Spur

Blumenau-Sportanlage, Triesen, 1. Mai 2022, Meisterschaftsspiel 3. Liga: FC Triesen- FC Rüthi, 5:1 Sieg des FC Triesen. Triple-Torschütze Doplu im Meisterschaftsspiel vom 1. Mai 2022 gegen Rüthi. Foto: Jürgen Posch

Verdienter 5:1-Heimsieg
gegen den FC Rüthi

Der FC Triesen scheint wieder in der Spur zu sein, nachdem es zuletzt nicht gerade rosig im Punktekampf aussah. So holte das Team von Trainer Fabian Hutter in den bisherigen fünf Partien der Frühjahrsrunde vier Punkte. Zu wenig, um bestehen zu können. Das hat sich mit dem heutigen hohen 5:1-Sieg gegen den Tabellendritten Rüthi schlagartig geändert.

Die Rheintaler hatten auf der Blumenau keine Chance gegen ein stark auftretendes und kämpfendes Triesen. Sie waren fast immer einen Schritt zu kurz, denn der FC Triesen wusste was es geschlagen hat. Unter dem Strich, in den Niederungen der Abstiegszone zu verbringen, ist für keinen Fussballer schön. Das haben die Triesner geändert. Und wer das starke Rüthi schlagen kann, der kann auch gegen alle anderen bestehen.

Man of the match war eindeutig der Dreifachtorschütze Batuhan Toplu. Es war aber eine geschlossene Teamleistung, bei dem jeder seinen Teil zum erfolgreichen Abschneiden beisteuerte.

Nun kommt es am nächsten Samstag (16 Uhr auf der Rheinwiese Schaan) zum Showdown und zum Lokalderby zwischen dem Schaan und dem FC Triesen.

 

TELEGRAMM

Sportanlage: Blumenau, Triesen
Zuschauer: 150
FC Triesen: Wolf Jonas, Büchel, Toplu, Kind, Kadic, Mathis, Arpagaus, Wolf Dominik, Marxer, Bicer, Schierscher.
Ersatzspieler: Kindle, Ferreira, Hasler, Heeb, Hutter, Ender
Trainer: Fabian Hutter, Nikola Coric, Simon Zahn
Tore: 9.min. 1:0 Toplu, 10.min. 2:0 Toplu, 27.min. 3:0 Wolf, 45.min. 4:0 Ender, 63.min. 5:0 Toplu, 82.min. 5:1 Rüthi
Bemerkungen: Triesen verschiesst Elfer (62.

Dritte Liga – Gruppe 2

FC Triesenberg – FC Altstätten 0:1
FC Diepoldsau-Schmitter  – FC Schaan  1:1
FC Buchs – FC Rebstein  :1
FC Rheineck – FC Staad 1:4
FC Widnau II – USV Eschen/Mauren II  1:1
FC Triesen  – FC Rüthi  5:1

TABELLE

1.
FC Altstätten 1
16
51
:
23
   38
2.
FC Buchs 1
16
39
:
16
   34
3.
FC Rüthi 1
16
25
:
31
   27
4.
FC Staad 1
16
47
:
29
   26
5.
FC Schaan 1
16
40
:
28
   25
6.
FC Diepoldsau-Schmitter 1
16
33
:
31
   24
7.
FC Rebstein 1
16
28
:
32
   23
8.
FC Triesenberg 1
16
28
:
26
   21
9.
USV Eschen/Mauren 2
16
29
:
43
   18
10.
FC Triesen 1
16
34
:
38
   17
11.
FC Widnau 2
16
26
:
51
   15
12.
FC Rheineck 1
16
23
:
55
     4