Verstärkungen für den FC Balzers

Der FC Balzers steht vor einem wichtigen Spiel beim FC Gossau. Im Bild Spielmacher Stephane Nater, der dem Spiel die nötigen Impulse geben kann.

Der FC Balzers verstärkt sich für die Rückrunde mit zwei altbekannten und einem neuen Spieler. Die Verantwortlichen freuen sich, dass Stéphane Nater nach seinem Abstecher zu YF Juventus wieder die Fussballschuhe für den FCB schnüren wird. Ausserdem wird Oliver Klaus bis zum Sommer den verletzten Thomas Hobi im Tor ersetzen.

Mit Alejandro Muñoz stösst ausserdem ein technisch starker und ballsicherer Spieler zum FC Balzers. Der 24-jährige Venezolaner mit spanischem Pass kommt vom isländischen Zweitligisten ÍF Magni Grenivík.