CH-Fussball-Nati: Yakin folgt auf Petkovic

Murat Yakin,. ab August 2021 neuer CH-Fussball-Nati-Trainer. Foto: Picture Alliance, Frankfurt/Main, EIBNER/Roger Albrecht

Der neue Schweizer Nationalcoach heisst Murat Yakin. Dies gab der Schweizerische Fussballverband am Montag bekannt. Der 46-jährige unterschreibt einen Vertrag bis Ende der Qualifikation zur WM 2022 und wurde am Nachmittag den Medien präsentiert.

Yakin folgt damit auf Vladimir Petkovic, der sein Amt nach der EURO abgab und zu Bordeaux wechselte.

Yakin, der seit der Saison 2019/20 den FC Schaffhausen trainierte, wird die Schweiz erstmals am 1. September 2021 gegen Griechenland coachen. Am 5. September steht dann das Qualifikationsspiel gegen Italien an.