Altach schlägt Rapid Wien

Einwechselspieler Daniel Nussbaumer (SCRA) gelang in der 82.min. das 1:1-Ausgleichstor.

Der SCR Altach feierte am 4. Spieltag der Bundesliga am Sonntagabend einen überraschenden 2:1-Heimsieg gegen den SK Rapid Wien.

In der ersten Halbzeit waren es die Hauptstädter, die den Ton angaben und durch ein Tor von Fountas in Führung gingen, aber das Tor nach einer VAR-Überprüfung zu Recht aberkannt wurde. In der Schlussphase der 1.Halbzeit nimmt Altach so richtig Fahrt auf, Krizman trifft per Fallrückzieher allerdings nur die Querlatte. Auch Nuhiu lässt gute Chancen liegen.

In Hälfte zwei zeigte sich Rapid etwas verbessert. Marco Grüll erzielte in der Folge mittels Freistoss die verdiente 0:1-Führung (59.). Niemand rechnete mit der heftigen Reaktion der Vorarlberger, welche die oft schlampig wirkende Gästeabwehr mächtig unter Druck setzten. Daraus entwickelte sich per Freistoss der Ausgleich durch Joker Daniel Nussbaumer (82.).

Kurz darauf ist der komplette Turnaround perfekt – Christoph Knasmüllner spielt den Ball im eigenen Sechzehner mit der Hand, woraufhin es zurecht  Penalty für Altach gibt. Ex-Rapid-Stürmer Atdhe Nuhiu tritt an und verwandelt zum Altach-Sieg (90+1.).

Altach schiebt sich in der Tabelle vorbei an Rapid und hält nun bei sechs Punkten auf dem 4. Rang.

 

TELEGRAMM

Stadion: Cashpoint Arena, Altach
Zuschauer:
4900
Altach:
 Casali – Thurnwald, Dabanli, Zwischenbrugger, Schreiner – Reiter, Strauss, Haudum, Bukta – Nuhiu, Krizman
Ersatz:
 Odehnal, Netzer, Edokpolor, Prokop, Nussbaumer, Aigner, Meilinger
Rapid:
 Strebinger – Greiml, Hofmann, Wimmer – Schick, Grahovac, Schuster, Auer – Knasmüllner, Fountas – Kara
Ersatz: Gartler, Grüll, Ullmann, Kitagawa, Kanuric, Arase, Sulzbacher
Tore: 59.min. 0:1 Grull, 82.min. 1:1 Nussbaumer Daniel, 91.min. 2:1 Atdhe Nuhiu

 

TABELLE

 

Rang Mannschaft G S U N Tore GT Diff Pkt
1 FC Salzburg 4 4 0 0 12 2 10 12
2 SK Sturm Graz 4 3 0 1 11 6 5 9
3 SV Ried 4 2 1 1 6 10 -4 7
4 SCR Altach 4 2 0 2 5 6 -1 6
5 LASK 4 1 2 1 4 5 -1 5
6 SK Austria Klagenfurt 4 1 2 1 6 9 -3 5
7 TSV Hartberg 4 1 1 2 7 7 0 4
8 FC Admira Wacker Mödling 4 1 1 2 6 4 2 4
9 WSG Tirol 4 0 4 0 5 5 0 4
10 SK Rapid Wien 4 1 1 2 5 5 0 4
11 FK Austria Wien 4 0 2 2 3 5 -2 2
12 Wolfsberger AC 4 0 2 2 4 10 -6 2