Goldach: Fussgänger angefahren – Zeugen gesucht

112

Am Dienstagabend (01.12.2020), kurz nach 17:30 Uhr, ist ein 91-jähriger Fussgänger im Bereich eines Fussgängerstreifens an der Bruggmühlestrasse von einem Auto angefahren worden. Dabei wurde er schwer verletzt. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.

Ein 72-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto vom Anschlusswerk in Richtung Rorschacherberg. Aus bisher ungeklärten Gründen kam es im Bereich eines Fussgängerstreifens zur Kollision mit dem 91-jährigen Fussgänger, der gerade die Strasse überquerte. Er stürzte und blieb mit schweren Verletzungen liegen. Die Rettung brachte ihn ins Spital.

Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Rorschach, 058 229 61 30, in Verbindung zu setzen.