Beitrag des FC Schaan zu Eindämmung der Corona-Fallzahlen

141

 

Der FC Schaan setzt Trainings und gesellschaftliche Anlässe aus

Wie der Homepage des FC Schaan zu entnehmen ist, hat der Vorstand beschlossen, die Trainings aller Junioren-Mannschaften für die kommenden drei Wochen auszusetzen, die Situation genau zu beobachten und einen Beitrag an das Eindämmen der Fallzahlen zu leisten. Zudem wurden alle geplanten gesellschaftlichen Vereinsanlässe bis Mitte Januar 2021, wie die Weihnachtsfeiern der Junioren und Aktiven, abgesagt.

Der Vorstand habe es sich nicht leicht gemacht, heisst es weiter. Es gäbe Gründe für und gegen die Weiterführung des Trainingsbetriebes. Schlussendlich habe der Vorstand die Gründe gegen den Trainingsbetrieb etwas höher gewichtet. Er will so einen Beitrag leisten für eine schnelle Eindämmung der Fallzahlen.

In zwei Wochen werde es eine Neubeurteilung geben und der Vorstand entscheide dann erneut, wie es weiter gehe.