Tödlicher Verkehrsunfall 

195
Tödlicher Verkehrsunfall in Oberriet.

Oberriet – Am Samstagmittag (31.10.2020), kurz nach 12:15 Uhr, ist es auf der Eichbergstrasse zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem E-Bike gekommen. Die 92-jährige Zweiradfahrerin wurde schwerst verletzt und verstarb auf dem Flug ins Spital. Die Strasse musste über drei Stunden gesperrt werden. Die zuständige Feuerwehr leitete den Verkehr um.

Eine 92-jährige ortsansässige Frau fuhr mit ihrem E-Bike auf einem Feldweg (alte Rötelbachstrasse) von Oberriet in Richtung Kobelwis. Sie wollte die Eichbergstrasse überqueren und mutmasslich in die Schörgisknorrenstrasse einfahren. Dabei übersah sie das Auto einer 56-jährigen Frau. Diese fuhr von Oberriet her in Richtung Eichberg. Das Auto erfasste die Zweiradfahrerin frontal. Sie prallte an die Windschutzscheibe und fiel schwer verletzt auf die Strasse. Durch die aufgebotene Rettung und den Notarzt wurde die Verletzte erstversorgt. In kritischem Zustand wurde sie anschliessend von der Rega ins Spital geflogen. Unterwegs verstarb die 92-jährige Schweizerin.