Rorschach: Velofahrerin bei Kollision mit Auto verletzt

122

Am Dienstagmittag (20.10.2020), um 11:50 Uhr, ist in der Burghaldenstrasse eine 74-jährige Velofahrerin von einem Auto angefahren und dabei verletzt worden. Die Frau musste ins Spital gebracht werden.

Eine 44-jährige Autofahrerin fuhr auf der Mariabergstrasse talwärts. Nachdem sie zuerst vor einem Fussgängerstreifen anhielt, rollte sie mit ihrem Auto weiter bis zur Stopp-Signalisation. Dort hielt sie das Auto bis zum Stillstand an. Anschliessend fuhr sie los und beabsichtigte, die Burghaldenstrasse zu überqueren. Dabei übersah sie eine korrekt von rechts kommende 74-jährige Velofahrerin. Trotz Vollbremsung der Autofahrerin konnte eine Kollision nicht mehr verhindert werden. Die 74-jährige Velofahrerin zog sich dabei eher leichte Verletzungen zu. Sie wurde von der Rettung ins Spital gebracht.