Liechtensteins A-Nati gewinnt in Luxemburg

266
Freude im Liechtenstein-Team nach dem 1:2-Sieg in Luxemburg am 8.Oktober 2020. 1:2-Sieg für Liechtenstein, drei Tage vor dem UEFA Nations League-Spiel gegen Gibraltar in Vaduz. (© LFV/Vio Dudau)

Gelungene Generalprobe fürs Nations League-A-Länderspiel am Samstag gegen Gibraltar

Der Liechtensteiner A-Nationalmannschaft ist die Generalprobe für das am Samstag in Vaduz stattfindende Nations-League-Spiel gegen Gibraltar mit einem 2:1-Sieg in Luxemburg vortrefflich gelungen.

Zur Pause führten die Liechtensteiner dank eines Treffers von Fabio Wolfinger in der 23. Minute 1:0. Kurze Zeit später bot sich Yanik Frick eine Riesenmöglichkeiten. Sein Schuss ging ganz knapp am Pfosten vorbei. Die Gastgeber aus dem Grossherzogtum hatten eine gute Möglichkeit in der 15. Minute, doch FL-Keeper Ospelt hielt den Kopfball von Thill spektakulär.

2.Halbzeit: Liechtenstein erhöht auf 0:2
Nach Seitenwechsel dasselbe Bild. Ein dominierendes Liechtenstein-Team, allerdings mit weniger Möglichkeiten. Bis auf das Foul von Hall gegen Niki Hasler in der 61.min. Er verwertet den Ball gleich selber und erhöht auf 0:2. Dabei hat er  beim Schuss gegen Keeper etwas Glück. Luxemburg erhöht den Druck und Liechtenstein lässt sich zu stark in die Defensive drängen. Yildiz holt in der 72.min. Martins von den Beinen. Ebenfalls Penalty für Luxemburg. Rodrigues verwandelt zum Anschlusstreffer.

Gegen die Schlussoffensive kann sich die sichere FL Hintermannschaft sehr gut behaupten und lässt keine weiteren Treffer mehr zu. Die Generalprobe ist geglückt.

TELEGRAMM
Stadion: Josey-Barthel-Stadion, Luxemburg
Schiedsrichter: Alexandre Boucaut (Belgien)
Zuschauer: dd
Luxemburg: Schon; Jans (46. Muratovic), Malget, Hall, Carlson (46.Rupil); Skenderovic; Bohnert, Pinto (46.Martins); O. Thill (46.Barreiro); Deville (64.Rodrigues), Bensi (64.Sinani)
Liechtenstein: Ospelt; S. Wolfinger (74.Ospelt Philipp), Malin, Hofer (58.Yildiz), Göppel; Martin Büchel (46.Frommelt), Sele (86.Kollmann); Y. Frick (52.Kühne), Hasler, F. Wolfinger (58.Brändle); Salanovic
Tore: 23.min. 0:1 Fabio Wolfinger, 61.min. 0:2 Hasler, 72.min. 1:2 Rodrigues (Penalty)
Verwarnungen: Skenderovic (60.), Frommelt (63.), Rodrigues (78.)

 

Freundschaftliches Länderspiel Luxemburg-Liechtenstein am 7.Oktober 2020 in Luxemburg. 1:2-Sieg Liechtensteins. Im Bild der Torschütze zum 0:1 Fabio Wolfinger. (© LFV/Vio Dudau)