FL Cup: 1. Vorrunde mit Start am 25./26 August 2020

463
Joelle Schlegel und Martin Stocklasa bei der Auslosung auf der LFV-Geschäftsstelle . Foto: Florian Hepberger

Senioren-Cup: Auftakt am
15./16. September 2020

 

Am Dienstagvormittag, 21. Juli 2020, wurden auf der Geschäftsstelle des Liechtensteiner Fussballverbandes die ersten Runden im Aktiv- und Senioren-Cup ausgelost. Geschäftsstellenmitarbeiterin Joelle Schlegel loste dabei drei Partien im Aktiv-Cup sowie zwei Begegnungen im Senioren-Cup aus.

Nachdem die Cupsaison 2019/2020 aufgrund der Corona-Pandemie vorzeitig beendet werden musste, stehen sich ab Ende August die heimischen Aktiv-Teams im Rahmen des Cupwettbewerbs wieder gegenüber. Wie im Vorjahr nehmen auch in der neuen Saison wieder 15 Teams aus allen Ligen teil und spielen sich den Liechtensteiner Startplatz im europäischen Wettbewerb aus.

Teams mit Freilos

Während die vier höchstklassierten Teams FC Vaduz I, USV Eschen/Mauren I, FC Balzers I und FC Ruggell I wie auch in den vergangenen Jahren erst in den Viertelfinals in den Bewerb eingreifen, geniessen auch fünf Teams ein Freilos für die 1. Vorrunde. Damit steigen die beiden Fünftligisten Triesenberg II und Vaduz III, die Viertligisten Triesen II und Ruggell II sowie Drittligist Triesen I erst in der 2. Vorrunde, die am 22./23. September ausgetragen wird, in die Cupsaison ein.

Bei den gezogenen Partien in der 1. Vorrunde bekommt es Fünftligist Schaan II mit Drittligist Triesenberg I zu tun. Zudem kommt es mit den Begegnungen Schaan I – USV Eschen/Mauren III und Balzers II – USV Eschen/Mauren II zu zwei Viertligaduellen. Diese Affichen sind für den 25. und 26. August terminiert.

Die Partien der 1.  Vorrunde

Schaan II – Triesenberg I (3.Liga)
Schaan I – USV III
Balzers II – USV II  (3.Liga)

 

Der Senioren-Cup

startet dann drei Wochen später am 15. und 16. September. In diesem Jahr haben sich fünf Seniorenteams für den Cupbewerb angemeldet. Während der FC Schaan 30+ von einem Freilos profitiert, kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen Ruggell 30+ und Balzers 30+ sowie der Partie Vaduz 30+ gegen Ruggell 40+. Die beiden Sieger sowie der bessere der zwei Verlierer stossen zum FC Schaan 30+ in die 2. Vorrunde.

1.Runde/Senioren:

Ruggell 30+ vers Balzers 30+
Vaduz 30+ vers Ruggell 40+
(Schaan 30+ mit Freilos)