Werder mit 0:3-Heimniederlage gegen Frankfurt

124
v.re:Torschuetze Andre SILVA (Eintracht Frankfurt), David ABRAHAM (Eintracht Frankfurt) nach Tor zum 0-1, Jubel,Freude,Begeisterung, Sport: Fussball: 1. Bundesliga: Saison 19/20: Nachholspiel 24.Spieltag. SV WERDER BREMEN (HB)--EINTRACHT FRANKFURT (F) 0-3, am 03.06.2020 Weserstadion. Foto Picture Alliance, Frankfurt/Main.

Eintracht Frankfurt wohl
aus dem Schneider

Nach den zuletzt guten Ergebnissen hatte man von Werder Bremen im Abstiegsduell gegen Eintracht Frankfurt im Nachtragsspiel vom Mittwoch (3.Juni) doch mehr erwartet. Am Ende siegte Frankfurt mit dem Vorarlberger Trainer Adi Hütter  deutlich 0:3 (0:0) und verdientermassen.

Mit diesem Sechspunktespiel hat sich Frankfurt aller Abstiegsängste entledigt und ist auf Rang elf geklettert, während Bremen weiter zittern muss. Die Treffer erzielten: Silva (61.min.), Ilsanker (19./90.min.).