3.Liga: USV II möchte Tabellenspitze verteidigen

131
Die zweite Mannschaft des USV liegt nach zwei Spieltagen auf dem 2. Tabellenrang.  Heute spielt das Zwei beim FC Appenzell. Hinten links USV-Vizepräsident Markus Kaiser und ganz rechts Trainer Daniel Frick.

 

Nach den bisher gezeigten Leistungen in der Meisterschaft ist die zweite Mannschaft des USV Eschen/Mauren im Spiel vom Samstag, 7. September in Appenzell Favorit. Auch weil Spieler aus der 1. Liga, die wegen der Länderspielpause spielfrei haben, für das Spiel aufgeboten worden sind.

Die Truppe um Trainer Daniel Frick kann nach zwei Siegen aus den bisherigen zwei Spielen von einem Auftakt nach Mass sprechen. Das soll heute weiter gehen. Die Truppe um den neuen Trainer möchte im Herbst so viele Punkte wie möglich holen, um im Frühjahr unbeschwerter auftreten zu können.

Kickoff: Sportanlage Schaies, Appenzell, SA, 7.September 2019, 17 Uhr

 

Dritte Liga – Gruppe 2

 

Sa 07.09.2019

16:00 FC Diepoldsau-Schmitter 1 – FC Rebstein 1

16:30 KF Dardania St. Gallen 1 -FC Rüthi 1

17:00 FC Steinach 1 – FC Speicher 1

17:00 FC Appenzell 1 – USV Eschen/Mauren 2

So 08.09.2019

16:00 FC Teufen 1 – FC Heiden 1

TABELLE

 

1. KF Dardania St. Gallen 1 2    10 : 6 6  
2. USV Eschen/Mauren 2 2    12 : 3 6  
3. FC Speicher 1 2      5 : 4 4  
4. FC Steinach 1 2      4 : 3 4  
5. FC Rüthi 1 2      8 : 1 4  
6. FC Teufen 1 2      7 : 3 3  
7. FC Appenzell 1 2      3 : 3 2  
8. FC Heiden 1 2      1 : 6 1  
9. FC Rebstein 1 2      5 : 6 1  
10. FC Widnau 2 2      2 : 9 1  
11. FC Rorschach-Goldach 17 2 2      2 : 8 0  
12. FC Diepoldsau-Schmitter 1 2      6 : 13 0