VEU Feldkirch verlängert mit Robin Soudek

150
Topskorer Robin Soudek hat bei der VEU verlängert. Foto: Jürgen Posch

 

Unterweger im Tryout, Lebeda (ZSC Lions)
im erweiterten Kader

Bei der VEU Feldkirch ist eine wichtige Entscheidung für die kommende Saison gefallen: Der Vertrag mit Topscorer Robin Soudek wird um ein weiteres Jahr verlängert.

Der 27-jährige Stürmer verzeichnete in der letzten Saison in 37 Spielen 60 Punkte (32 Tore, 28 Assists) und bildete zusammen mit Dylan Stanley und Christian Jennes eines der besten Offensivtrios der Liga. Überschattet war die letzte Saison durch eine schwere Verletzung, als Soudek im Auswärtsspiel beim EHC Lustenau einen Kieferbruch erlitt, der eine Operation und mehrere Wochen Pause erforderlich machte.

Förderung junger Talente

Auch zwei Nachwuchscracks stoßen in nächster Zeit zum AHL-Kader der VEU. Dominik Unterweger, ein 18-jähriger Stürmer, der in der letzten Saison in der U20 der ZSC Lions spielte, wird zum Tryout nach Feldkirch kommen, der 16-jährige Yannik Lebeda, bisher in der U17 der ZSC Lions, wird in den erweiterten Kader aufgenommen. Somit wird der Weg, junge Talente an die AHL heranzuführen, konsequent weiter beschritten.