In der Schweiz dürfen Wölfe nun geschossen werden!

153
Bei drohender Gefahr dürfen in der Schweiz Wölfe geschossen werden. Foto: Picture Alliance, Frankfurt/Main

 

In der Schweiz dürfen inskünftig Wölfe bei drohendem Schaden geschossen werden. Nach dem Nationalrat stimmte in der Sommersession nun auch der Ständerat der Lockerung zu. Demzufolge soll der Abschuss des Wolfes im Jagdgesetz verankert werden.

Dezimierung bei jedem drohenden Schaden

Der Bundesrat wollte die Abschüsse nur dann zulassen, wenn grosser Schaden droht und wenn dieser nicht mit zumutbaren Schutzmassnahmen verhütet werden kann. Der Ständerat sprach sich mit 25 zu 16 Stimmen bei einer Enthaltung für diese Version aus.