Zweite Liga: Lokalderby Vaduz II – Ruggell I als Abstiegskampf

928
Szene vom letzten Lokalderby zwischen dem FC Vaduz und Ruggell mit Maag (FCR) und Koller (FCV,r.)

 

Beide Liechtensteiner Zweitliga-Teams hängen hinten drin

 

Das ist nicht das, was sich die beiden Trainer vor der Saison als Zielsetzung vorgenommen hatten. Dass Vaduz II und der FC Ruggell I drei Runden vor der Saison-Halbzeit in einem Abstiegsduell einander gegenüberstehen, hätte wohl niemand gedacht.

Vor allem die letzten drei Partien hatten es für beide Teams in sich. Der FC Vaduz II holte gar keinen Punkt und der FC Ruggell ein winziges Pünktchen. Dabei war man spielerisch mit den Gegnern durchaus auf Augenhöhe. Es läuft einfach nicht, sagt man im Fussballjargon.

Der FC Ruggell hat noch vier Spiele bis Saisonende zu absolvieren, weil er eine Partie noch nachtragen muss. Der FCR spielt bis zur Winterpause noch gegen: FC Vaduz II (a), FC Weesen (h), St. Margrethen (h), Au/Berneck (a) und der FC Vaduz II noch gegen: FC Ruggell (h), FC Buchs (a), FC Rebstein (h). Dann kommt die Winterpause und die Zeit zum Durchschnaufen.

Spielbeginn Derby: Rheinparkstadion SO, 16 Uhr.

 

Zweite Liga –
Gruppe 1

 

Sa 20.10.2018

16:00 FC St. Margrethen 1-FC Buchs 1

16:00 FC Weesen 1-FC Au-Berneck 05 1

17:00 FC Mels 1-FC Altstätten 1

So 21.10.2018

14:00 FC Montlingen 1-FC Rebstein 1

14:30 FC Linth 04 2-FC Rorschach-Goldach 1

16:00 FC Vaduz 2- FC Ruggell 1

 

TABELLE

 

1. FC Rorschach-Goldach 17 1 8 6 1 1 (27) 11 4 19  
2. FC Weesen 1 8 6 0 2 (22) 16 4 18  
3. FC Altstätten 1 8 3 2 3 (14) 11 11 11  
4. FC Au-Berneck 05 1 8 3 2 3 (22) 12 12 11  
5. FC Montlingen 1 8 3 2 3 (24) 12 13 11  
6. FC St. Margrethen 1 7 3 1 3 (32) 13 12 10  
7. FC Linth 04 2 8 2 4 2 (10) 15 17 10  
8. FC Buchs 1 8 2 4 2 (20) 12 11 10  
9. FC Ruggell 1 7 2 3 2 (31) 12 11    9  
10. FC Mels 1 8 2 3 3 (31) 9 10    9  
11. FC Vaduz 2 8 2 2 4 (16) 11 16    8  
12. FC Rebstein 1 8 0 2 6 (13) 8 21    2