Erste Liga: Domuzeti ist gesamtschweizerisch auf Rang sechs der Torschützen

Enis Domuzeti (FCB, links) gehört zu den besten Torschützen aller Erstligavereine in der Schweiz. Er erzielte zwölf Treffer.

Die nächstbesten Torschützen sind
Pola und Bärtsch vom USV

 

Eine Runde vor Saisonschluss steht der Torschützenkönig aller drei Schweizer Erstliga-Gruppen inklusive Promotions-League fest. An 1. Stelle finden wir den ex-Profi Gaston Magnetti von Bellinzona mit 25 Treffern. Zweiter ist Sven Lehmann vom FC Gossau und Dritter Gec Krasniqi vom FC Kosova, dem nächsten Gegner des USV am kommenden Samstag.

Bester Liechtensteiner Erstliga-Torschütze ist Enis Domuzeti mit 12 Treffern. Er liegt schweizweit auf dem sechsten Rang und kann sich noch verbessern.

Auf Rang elf finden wir Pola Nicolo mit 10 Treffern und auf Rang elf mit 9 Treffern Michael Bärtsch, der aber die gesamte Herbstrunde verletzt war.
Die genaue Torschützenliste mit allen liechtensteinischen Schützen veröffentlicht die USV-Post 2018, die im August erscheint.

 

Torschützenliste - Saison 2017/2018$

 

Tore Spielername Verein
25 Magnetti Gaston Orlando AC Bellinzona
16 Lehmann Sven FC Gossau
13 Krasniqi Genc FC Kosova
  Ugljesic Petar FC Tuggen
12 Baillargeault Gaël SV Höngg
  Domuzeti Enis FC Balzers
  Sarr Michel Marcelin FC Mendrisio
11 Honegger Kevin FC Seuzach
10 Bushati Bekim FC Kosova
  Eberle Nicolas FC St. Gallen 1879
  Pola Nicolo USV Eschen/Mauren
9 Bärtsch Michael USV Eschen/Mauren
  Jakupov Jakup FC Tuggen