Paul Schlegel, ehemaliger Kantonsratspräsident kämpft mit Firmenkonkursen

0
1878
Dem ehemalige St. Galler Kantonsratspräsidenten Paul Schlegel droht die Insolvenz.

 

Finanzielle Schwierigkeiten

Wie das St. Galler Tagblatt schreibt, kämpft der ehemalige St. Galler Kantonsratspräsident Paul Schlegel gegen drohende Firmenkonkurse. Er habe gleich zwei Konkursverfahren am Hals.

Das Kreisgericht Werdenberg-Sarganserland bestätigt, dass es Konkurs über zwei Schlegel-Firmen eröffnet habe. Betroffen sind demnach Schlegels «Alvetia Rechts-und Unterehmungsberatung GmbH» und seine Versicherungsvermittlungsfirma «ABA Brokers GmbH».

Die finanziellen Schwierigkeiten hätten bereits in seiner Zeit als Kantonsratspräsident 2014/15 für Kritik gesorgt. Auch seien überhöhte Spesenabrechnungen im Kreuzfeuer gestanden. Darauf ist Schlegel von allen seinen politischen Ämtern zurückgetreten.

Auch ist Schlegel Mitglied im Vorstand der WIGA. Dort verweigern ihm eine Anzahl von Werdenberger Betriebe die Zusammenarbeit.