Zweite Liga Inter: Der FC Buchs ist in den Abstiegsstrudel geraten

0
40
Die 2.Liga Interregional-Mannschaft des FC Buchs möchte auch beim sonntäglichen Gegner FC Dübendorf punkten. Im der Herbstrunde trennten sich die beiden Teams auf der Buchser Rheinau 1:1. Foto: Jürgen Posch

 

Am Sonntag möchte die Clemente-
Truppe in Dübendorf punkten

 

Der FC Buchs, seit Jahren mit Spielertrainer Cecco Clemente erfolgreich auf Tour, ist in der Rückrunde der 2. Liga Interregional noch nicht so richtig in Fahrt gekommen. Die Mannschaft aus dem Werdenbergischen hat auf das Frühjahr den einen oder anderen Spieler verloren, sei dies durch Abgang zu anderen Vereinen oder wegen Studienzwecken.

Am Sonntag muss Buchs in Dübendorf antreten, das lediglich zwei Zähler vor Buchs auf dem 7. Rang liegt. In der Herbstrunde trennten sich die beiden Teams auf der Rheinau 1:1, wobei Buchs bis zur 87.Minute durch einen Treffer von Kevin Rohrer in Führung lag. Der Ausgleich fiel damals kurz vor Spielende.

Trainer Cecco Clemente hört nach sechs intensiven und erfolgreichen Jahren auf Ende dieser Saison beim FC Buchs auf, um eine schöpferische Pause einzulegen. Er möchte aber dem Verein eine funktionierende 2.Liga-Interregional-Mannschaft hinterlassen, die sich ausschliesslich aus Spielern des Bezirks Werdenberg zusammensetzt. Das ist eine grosse Leistung, die da der FC Buchs seit Jahren vollbringt.

Um die Liga zu halten, bedarf es schon noch des einen oder anderen Sieges. Ein solcher ist der Truppe um Clemente auch in Dübendorf durchaus zuzutrauen. Die Partie in Dübendorf beginnt am Sonntag um 15 Uhr.

 

Zweite Liga interregional - Gruppe 6
Sa 14.04.2018

16:00 Chur 97 1-FC Wil 1900 2

16:00 FC Frauenfeld-FC Bazenheid 1

16:30 FC Winkeln SG 1-FC Linth 04

16:30 FC Kreuzlingen-FC Schaffhausen 2

17:00 FC Einsiedeln 1-FC Uzwil 1

 

So 15.04.2018

14:30 FC Freienbach-FC Rüti 1

15:00 FC Dübendorf 1-FC Buchs 1

 

TABELLE

 

2. Liga interregional – Gruppe 6

1. FC Linth 04 16 13 1 2 (35) 46 : 18 40
2. FC Freienbach 17 11 2 4 (71) 34 : 21 35
3. FC Uzwil 1 16 11 0 5 (51) 41 : 21 33
4. FC Rüti 1 17 10 3 4 (31) 47 : 30 33
5. FC Bazenheid 1 16 8 4 4 (39) 29 : 16 28
6. FC Kreuzlingen 17 7 4 6 (49) 27 : 24 25
7. FC Dübendorf 1 16 5 4 7 (39) 22 : 28 19
8. FC Frauenfeld 17 5 4 8 (44) 30 : 31 19
9. FC Einsiedeln 1 16 6 0 10 (45) 29 : 45 18
10. FC Schaffhausen 2 17 4 6 7 (44) 25 : 34 18
11. FC Buchs 1 16 4 5 7 (45) 23 : 31 17
12. Chur 97 1 16 4 4 8 (53) 20 : 37 16
13. FC Wil 1900 2 16 4 3 9 (31) 27 : 33 15
14. FC Winkeln SG 1 17 1 4 12 (53) 17 : 48 7

 

 

KEINE KOMMENTARE