Farbenfroher Werdenberger Buuramart

0
125
Der Vorstand vom Verein Werdenberger Buuramart: Thomas Eggenberger, Karin Gschwend, Lorenz Huber, Florian Tischhauser, Barbara Samu. Bild:© Karin Gschwend

Rückblick auf vielfältige Marktsaion im Werdenbergischen

Grabs. An der Hauptversammlung des Vereins Werdenberger Buuramart blickte man auf eine vielfältige Marktsaison zurück.

Ende März durfte Präsident Florian Tischhauser 19 Marktfahrerinnen und Marktfahrer vom Werdenberger Buuramart zur 22. Mitgliederversammlung im Restaurant Zollhaus am Gamserberg begrüssen.

Drei neue Marktfahrerinnen

Als erstes blickte der Präsident im Jahresbericht auf die vergangene Saison zurück. Es war ein rundum gelungenes 2017. Vor allem der Chlaus- und Weihnachtsmarkt durfte bei idealem Wetter durchgeführt werden. Leider wird es immer schwieriger neue Marktfahrer zu gewinnen. Aus diesem Grund ist die Freude über dreifachen Zuwachs besonders gross. Monika Vetsch verkauft unter dem Label Move Kreativ einzigartige, bequeme Baby- und Kinderkleider. Eine Augenweide ist der Stand von Nicole Robbi-Hugi mit Floristischem, Holzigem und Kreativem. Heidi Gantenbein animiert an ihrem Bücherstand Kinder und Erwachsene zum Lesen. Dass Yves Reich seit einigen Jahren die Festwirtschaft führt, ist für den Markt ein wahrer Glücksfall. So sorgen die Festwirtschaft, Bea’s Bastelecke für Kinder sowie vielseitige Attraktionen für ein buntes Rahmenprogramm.

Grosser Dank

Florian Tischhauser durfte an der Versammlung vielen Leuten seinen Dank aussprechen. Nebst der Arbeit der Vorstandskollegen bedankte er sich insbesondere bei Ueli Vetsch für die enorme Organisation des Weihnachtsmarktes. Ein weiterer grosser Dank gilt der Politischen Gemeinde Grabs für die grosszügige ideelle und tatkräftige Unterstützung, den stillen Helfern und den wohlwollenden Passivmitgliedern.

Buntes Marktprogramm 2018

Am 2. Juni ist Auftakt in die neue Marktsaison. An jedem ersten Samstag im Monat gibt es auf dem Marktplatz in Grabs wieder frische, saisonale Lebensmittel sowie schöne Geschenke einzukaufen. Zum vielfältigen Rahmenprogramm zählen zum Beispiel Rösslifahrten, ein Auftritt der Kindertrachtentanzgruppe Kreuzberg oder Märchen für Kinder erzählt von Brigitte Jetzer. Wer Interesse an einem Gaststand hat, kann sich direkt auf der neuen Webseite erkundigen www.buuramart.ch. (Karin Gschwend-Schlegel