Auffahrunfall in Triesen mit Sachschaden

0
69

Personen wurde keine verletzt

Am Dienstagmorgen, 10. April,  ereignete sich in Triesen ein Verkehrsunfall, verletzt wurde niemand.

Ein Mann fuhr kurz vor 07:30 Uhr mit dem Auto in Triesen auf der Bergstrasse talwärts. Dabei übersah er das verkehrsbedingte Abbremsen des vor ihm fahrenden Personenwagens nicht. In der Folge kam es zu einer Kollision. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. lpfl