Arbeiter verletzte sich am Kopf

0
108
Arbeitsunfall mit Hubstapler in Nendeln.

Einweisung ins Spital

 lpfl Am Dienstagnachmittag kam es in Nendeln zu einem Arbeitsunfall, bei dem sich ein Mann am Kopf verletzte.

Der Mann war gegen 14:00 Uhr mit dem Beladen von Versandgut beschäftigt. Dabei verwendete er einen Gabelstapler, auf dessen Gabel er eine Palette mit rund 800 kg Gesamtgewicht belud. Anschliessend fuhr er in Richtung der Abladestelle und bremste kurz vor dieser brüsk ab. Durch das starke Bremsmanöver hievte es das Gabelstaplerheck aufgrund der Frontlast vom Boden ab, worauf sich der Mann den Kopf am Stahldach des Staplers anstiess und eine Kopfverletzung erlitt. Er musst nach erfolgter Erstbehandlung mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Vortritt missachtet – Kollision von
zwei Fahrzeugen

lpfl Am Dienstag ereignete sich in Schaan ein Verkehrsunfall, verletzt wurde niemand.

Eine Autolenkerin fuhr um ca. 15:50 Uhr auf der Nebenstrasse ‘In der Specki‘ in westliche Richtung. Bei der Einmündung zur Hauptstrasse ‘Im Bretscha‘ hielt sie ihr Auto bis zum Stillstand an, bevor sie nach rechts abbog.

Dabei sah sie einen vortrittsberechtigen Autofahrer nicht, der in nördliche Richtung unterwegs war. In der Folge kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge.

Verkehrsunfall in Schaan mit Kollision von zwei PKWs.