Brandursache in Sägerei geklärt

0
196
Die Brandursache in einer Triesner Sägerei konnte geklärt werden. 

 

Der Brand von vergangenem Mittwoch in einer Triesner Sägerei konnte geklärt werden. Ein Mitarbeiter war damit beschäftigt, Fichtenstämme mit einer gesteuerten Säge zu Balken zu schneiden. Der Stamm war auf dem Rollwagen mittels Metallzangen befestigt.

Beim Durchschieben des Wagens durch das Sägeblatt streifte dieses an einer Metallzange, wodurch ein Funkenflug entstand und das direkt darunterliegende Sägemehl entzündete. Das Feuer breitete sich trotz sofortigen Löschversuchen rasch aus und konnte schliesslich durch die Feuerwehr gelöscht werden. lpfl