Weltcup-Abfahrt Cortina d’Ampezzo: Tina Weirathers Revanche geglückt

0
106
CORTINA D AMPEZZO,ITALY,20.JAN.18 - ALPINE SKIING - FIS World Cup, downhill, ladies. Image shows Tina Weirather (LIE). Photo: GEPA pictures/ Andreas Pranter

 

Zweiter Rang hinter der US-Amerikanerin Lindsey Vonn – Beherzte Fahrt der Liechtensteinerin 

 

Nach der enttäuschenden Leistung bei der gestrigen Abfahrt in Cortina d’Ampezzo zeigte Tina Weirather heute, warum sie zu den besten Abfahrerinnen der Welt gehört. Wild entschlossen geht sie heute ins Rennen und ist zeitmässig oben schon stark, dann baut sie ihren Vorsprung immer weiter aus. 1,4 Sekunden schneller als die starke Italienerin Fanchini. Im Ziel ballt Tina die Faust. Das war ein gutes, fast perfektes Rennen.

Nach ihr kommt die heutige Gewinnerin, die US-Amerikanerin Lindsey Vonn. Sie zeigt eine Topfahrt von oben bis unten. Im Flachstück vor dem Ziel helfen ihr die Herren-Skier noch mehr Zeit gegenübber Weirather herauszuholen, am Ende sind es 92/100. Vonn  nach dem Rennen: „In der Mitte bin ich etwas zu rund gefahren, aber sauber und kein Fehler. Es hat heute aber wirklich Spaß gemacht. Ich freue mich über den Sieg – dann noch die Jacqui mit mir am Podest – ich freue mich. Supercool, ich bin die Älteste (lacht). Ich bin alt, aber ich freue mich, dass ich immer noch schnell bin.“

Auf Rang drei klassiert sich eine weitere starke US-Amerikanerin, eben die von Vonn zitierte „Jacqui“: Jacqueline Wiles. Sie fährt nur 6/100 Sekunden langsamer als Tina Weirather und rüttelt kurz am 2. Platz.

Die Österreicherin Ramona Siebenhof verpasst das Podest um knapp drei Zehntel und beste Schweizerin ins Michell Gisin mit einem Rückstand von 1.38 Sekunden auf Vonn.

Morgen steht der Super G auf dem Programm. Wir berichten wieder.

 

Rangliste

RANG   NAME NATION ZEIT DIFF
1   VONN Lindsey USA 1:36.48  
2   WEIRATHER Tina LIE 1:37.40 +0.92
3   WILES Jacqueline USA 1:37.46 +0.98
4   SIEBENHOFER Ramona AUT 1:37.73 +1.25
5   GISIN Michelle SUI 1:37.86 +1.38
6   MOWINCKEL Ragnhild NOR 1:37.88 +1.40
7   SHIFFRIN Mikaela USA 1:37.93 +1.45
8   VENIER Stephanie AUT 1:38.06 +1.58
9   SCHNARF Johanna ITA 1:38.29 +1.81
10   HUETTER Cornelia AUT 1:38.33 +1.85

 

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT