Unfall mit Alkohol im Spiel

0
192

 

Verkehrsunfall in Mauren

Am frühen Sonntagmorgen ereignete sich in Mauren ein Selbstunfall mit erheblichem Sachschaden aber ohne verletzte Personen.

Ein vermutlich alkoholisierter Lenker fuhr am 28.1.2018, um ca. 05:00 Uhr, mit seinem Personenwagen auf der „Rosenstrasse“ in Mauren in südliche Richtung. Beim Versuch in die „Steinbösstrasse“ abzubiegen überquerte er die gesamte Fahrbahn sowie das südseitige Trottoir und kollidierte in der Folge mit der linken Fahrzeugfront gegen eine Betonmauer. Am Personenwagen entstand Totalschaden, Personen wurden keine verletzt. Beim Lenker wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerausweis abgenommen. lpfl