Zweite Liga: 3:7 Kantersieg von Vaduz II

0
36
Der FC Vaduz II gewann in Montlingen 3:7. Tiganj erzielte zwei Treffer für den FCV.

 

Montlingen vor eigenem Publikum
mit 3:7 Toren abgeschossen

 

Die junge FCV-Truppe unter Trainer Sereinig kommt immer besser in Fahrt. Das heimstarke Montlingen wurde gleich mit 3:7 vom Platz gefegt. Dabei lagen die Gastgeber bis zur 35. Minute mit 2:0 in Führung, doch dann die Kehrtwende, die durch den Anschlusstreffer von Gartmann kurz darauf eingeleitet wurde.

Bei Halbzeit lagen die Vaduzer immer noch 1:2 hinten, bevor die Tormaschinerie der Liechtensteiner Oberländer in Gang kam. So fielen die weiteren Tore wie Brunnenbirnen durch Allen, Tiganj (2), Chevalley und Bajrami (2). Mit diesem Sieg hievte sich die Sereinig-Truppe auf den fünften Rang und hält Kontakt zur absoluten Spitze, die von Weesen angeführt wird.

 

Telegramm

Sportanlage: Kolbenstein
SR: U. Imfeld
Zuschauer: 120
FC Vaduz II: J. Ospelt, Giorlando, M. Marxer, Allen, Popescu, Chevalley, Sabljo, Gartmann, Mamuti (85. Bajrami), P. Ospelt, Koller.
Tore: 7. min. Osmani 1:0, 35.min. Wüst 2:0, 38.min. Gartmann 2:1, 51. min. Allen 2:2, 70.min. Tiganj 2:3, 75.min. Chevalley 2:4, 79.min. Tiganj 2:5, 89.min. Osmani 3:5 (Pen.), 90.min. Bajrami 3:6, 93.min. Bajrami 3:7
Verwarnungen: Rote Karte für Gächter (Montlingen/81.),  2x gelb für Montlingen, 1x gelb für FCV.

 

Zweite Liga - Gruppe 1

Mi 13.09.2017

FC Montlingen 1-FC Vaduz 3:7

 

Tabelle 

 

1. FC Weesen 1 4 Spiele 17 : 3    12 Punkte
2. FC Altstätten 1 4 13 : 7      9
3. FC Ruggell 1 4 7 : 3      9
4. FC Rapperswil-Jona 2 4 11 : 7      7
5. FC Vaduz 2 4 11 : 9      7
6. FC Widnau 1 4 16 : 14      6
7. FC Montlingen 1 4 10 : 13      6
8. FC Ems 1 4 8 : 14      4
9. FC St. Margrethen 1 4 6 : 11      4
10. FC Au-Berneck 05 1 4 6 : 12      3
11. FC Mels 1 3 3 : 10      0
12. FC Diepoldsau-Schmitter 1 3 5 : 10      0

 

 

 

 

 

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT