Meisterschaft Erste Liga: Erster Saisonsieg für den USV

0
130
Maximilian Knuth erzielte in der 82.min das entscheidende Tor zur 0:2-Führung gegen den FC St. Gallen II. Das erste Tor erzielte USV-Torjäger Pola.

0:2 (0:1)-Sieg beim
FC St. Gallen II

 

Endlich. Im sechsten Anlauf ist dem USV der erste Saisonsieg unter dem neuen Cheftrainer Thomas Waser geglückt. Auch wenn viele verletzte Stammspieler fehlten, zeigten die USV’ler grosse Moral und einen unbändigen Siegeswillen.

Zudem war die Abwehr wieder im Lot und vorne präsentierten sich die beiden Angreifer Pola und Knuth, dass mit ihnen jederzeit zu rechnen ist.

St.Gallen II hatte auch schon bessere Tage; sie sind ebenfalls nicht gut in die Meisterschaft gestartet und liegen momentan auf einem Abstiegsplatz, den die Unterländer verlassen haben. Der USV muss nach vorne schauen und hoffen, dass bald der eine oder andere verletzte Spieler oder Neuzugang eingreifen kann.

 

Telegramm 

Sportanlage: Bergholz, Wil, Stadion – IPG Arena
Zuschauer: 250
USV Eschen/Mauren: Antic, Quintans, Sele (81. Martinovic), Kavcic, Thöni, Ritter, Fässler (87.Willi), Baumann, Aygün (46. Stevic), Knuth, Pola
Ergänzungsspieler: Schatzmann, Martinovic, Willi, Stevic, Kardesoglu
Beim USV fehlten aus Verletzungsgründen:
Peter Patrick, Kieber Niklas, Bärtsch Michael, Kühne Simone, Menzi Marc, Piperno Flavio, Guiseppe Coppola
Trainer: Thomas Waser, Christoph Wild
Tore:12.min. 0:1 Pola, 84.min. 0:2 Knuth
Bemerkungen: Spiel auf Allwetterplatz, drei gelbe Karten für den USV, 1 gelbe für St. Gallen II:

 

Erste Liga - Gruppe 3

SV Höngg-FC Seuzach 4:2

FC Tuggen-FC Mendrisio 1:2

FC Wettswil-Bonstetten-FC Kosova 0:0 

FC Balzers-FC Gossau 0:2

FC Thalwil-FC Winterthur II 4:6

FC St. Gallen 1879 II- USV Eschen/Mauren 0:2

AC Bellinzona-FC Red Star ZH 4:1

 

Tabelle 

 

1. AC Bellinzona 6 Spiele 16 : 6    16 Punkte
2. FC Thalwil 6 12 : 10    11
3. FC Tuggen 6 10 : 6    10
4. FC Gossau 6 12 : 10    10
5. FC Mendrisio 6 7 : 6      9
6. FC Red Star ZH 6 12 : 12      9
7. SV Höngg 5 9 : 8      8
8. FC Kosova 6 7 : 5      8
9. FC Winterthur II 6 18 : 20      8
10. FC Wettswil-Bonstetten 6 7 : 7      7
11. USV Eschen/Mauren 6 8 : 9      6
12. FC Seuzach 6 10 : 12      5
13. FC St. Gallen 1879 II 6 9 : 12      4
14. FC Balzers 5 0 : 14      0

 

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT