Zweite Liga: Ruggell und Vaduz II wollen einen Dreier

0
41
Können die Ruggeller morgen im Heimspiel gegen Aufsteiger Ems ebenfalls wieder jubeln?

 

Der FC Ruggell in der Favoriten-Rolle /
Vaduz II auf dem Weg sich zu finden

 

Beim Auftaktspiel der Liechtensteiner Zweitligisten lief es (noch) nicht nach Wunsch. Während der FC Vaduz beim Aufsteiger Ems nach einer 0:2-Führung noch ein 2:2 hinnehmen musste, war Ruggell beim Absteiger St. Margrethen die klar bessere Elf, verlor aber wie aus dem Nichts 1:2. Das hätte nicht sein müssen.

Ruggell empfängt morgen Samstag den Aufsteiger FC Ems. Bei Liga-Neulingen sollten alle Alarmglocken läuten, denn Aufsteiger sind immer gefährlich. Und bei den Bündner ist dies nicht anders. Deshalb heisst es für die Mannschaft rund um Spielertrainer Vito Troisio von Beginn an hellwach zu sein. Der FC Ruggell verfügt über ein sehr starkes Team, das jeden Gruppengegner schlagen kann. Für einen einigermassen akzeptablen Start in die neue Saison müsste der FC Ruggell gewinnen. Er ist jedenfalls zuhause Favorit.

Die junge FCV-Truppe im Vormarsch

Die junge Truppe von Trainer Daniel Sereinig aus Vaduz hat zum Auftakt gegen den starken Aufsteiger und Heimmannschaft FC Ems bewiesen, was in ihr steckt. Leider brachte das Team einen komfortablen 0:2-Vorsprung nicht über die Zeit, was auf seine Unerfahrenheit zurückgeführt werden kann.

Die FCV-Verteidiger Slljivar und Chevalley in vollem Einsatz.

Mit dem FC Altstätten, der Diepoldsau vor eine Woche 4:2 besiegte, steht allerdings eine erfahrene Truppe vor den jungen Vaduzer Zweiern. Auch hier heisst es spielen und mal schauen, wohin die Reise führt. Im technischen Bereich sind die Vaduzer wohl ebenso beschlagen wie der Gegner aus dem Rheintal. Was ihnen fehlt ist die Cleverness. Aber wie sagt Trainer Daniel Sereinig so schön:“ Meine Mannschaft steckt in einem Lernprozess.“

 

Zweite Liga - Gruppe 1

 

Sa 26.08.2017

16:00 FC Diepoldsau-Schmitter 1-FC Montlingen 1

16:00 FC Ruggell 1-FC Ems 1

17:00 FC Vaduz 2-FC Altstätten 1

17:30 FC Weesen 1-FC Mels 1

So 27.08.2017

14:00 FC Widnau 1-FC St. Margrethen 1

16:00 FC Rapperswil/Jona 2-FC Au-Berneck 05 1

 

Tabelle

 

1. FC Widnau 1 1 Spiel 4 : 1    3 Punkte
2. FC St. Margrethen 1 1 2 : 1    3
3. FC Weesen 1 1 4 : 0    3
4. FC Altstätten 1 1 4 : 2    3
5. FC Montlingen 1 1 3 : 1    3
6. FC Ems 1 1 2 : 2    1
7. FC Vaduz 2 1 2 : 2    1
8. FC Rapperswil-Jona 2 1 0 : 4    0
9. FC Diepoldsau-Schmitter 1 1 2 : 4    0
10. FC Au-Berneck 05 1 1 1 : 4    0
11. FC Mels 1 1 1 : 3    0
12. FC Ruggell 1 1 1 : 2    0

 

 

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT