WM-Qualifikation: Doppel-Länderspiel gegen Albanien und Spanien

0
115

Im Aufgebot Liechtensteins stehen 25 Spieler

Nationaltrainer Pauritsch hat heute das Nationalmannschaftsaufgebot für die Länderspiele anfangs September bekannt gegeben. Für die beiden Qualifikationsspiele gegen Albanien am 2.September in Elbasan und am 5. September gegen Spanien im Rheinparkstadion in Vaduz stehen insgesamt 25 Akteure zur Verfügung.

Davon ist Michele Polverino für das Albanienspiel gesperrt und Fabio Wolfinger steht nur auf Abruf bereit. Wieder mit von der Partie sind die zuletzt verletzten Profis Daniel Kaufmann, Sandro Wieser und Marcel Büchel, nicht dabei hingegen ist Torhüter Benjamin Büchel, der derzeit keinen Verein hat.

Die Nationalmannschaft startet am nächsten Dienstag, 29. August mit dem Vorbereitungsprogramm auf die beiden Länderspiele.

FIFA World Cup 2018 Qualifikation

Albanien : Liechtenstein

September 2017, 18:00 Uhr, Elbasan Arena/Elbasan

und

Liechtenstein : Spanien

  1. September 2017, 20:45 Uhr, Rheinpark Stadion, Vaduz

 

Nicolas Hasler im Spiel gegen Albanien im Oktober 2016 in Vaduz.
Am 2. September findet das Rückspiel statt.

Tor:
Jehle Peter,
Thomas Hobi,
Claudio Majer

Abwehr:
Maximilian Göppel,
Jens Hofer,
Daniel Kaufman,
Andreas Malin,
Michele Polverino,
Ivan Quintans,
Mathias Sele,
Yildiz Seyhan

Mittelfeld:
Daniel Brändle,
Martin Büchel,
Franz Burgmeier,
Nicolas Hasler,
Livio Meier,
Luca Ritter,
Aron Sele,
Sandro Wieser,
Fabio Wolfinger,
Wolfinger Sandro

Angriff:
Marcel Büchel,
Yanik Frick,
Philippe Erne,
Dennis Salanovic

 

 

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT