Parkebene in Malbun künftig wieder offen

0
90
OLYMPUS DIGITAL CAMERA


Gemeinde Triesenberg und PHM Immo AG erzielten Vereinbarung

 

Eine erfreuliche Nachricht für unseren Ferienort Malbun. Die rund 90 Parkplätze der Parkebene -2 in der privaten Parkhalle beim Ortseingang von Malbun stehen der Öffentlichkeit ab 1. Dezember 2017 wieder zur Verfügung.

Viele Besucher sind gerne bereit eine moderate Parkgebühr zu entrichten, wenn sie dafür ihr Auto nahe beim Ortseingang in Malbun – im Winter frei von Schnee und Eis – in der freien Ebene der privaten Parkhalle abstellen können. Die zusätzlichen Parkplätze sind zudem wichtig, wenn an stark frequentierten Wochenenden teilweise bereits nach dem Tunnel im Steg parkiert werden muss. Da ist jeder zusätzliche Parkplatz in Malbun willkommen.

Die Verantwortlichen bei der Gemeinde sind deshalb sehr froh, dass sie mit der PHM Immo AG, der Besitzerin der privaten Parkhalle beim Ortseingang des Ferienorts Malbun, eine Vereinbarung erzielen konnten. Die Gemeinde übernimmt die Kosten für die einmalig notwendigen Installationen für die Parkplatzbewirtschaftung und wird zudem einen kleinen Beitrag an die Kosten für den jährlichen Unterhalt leisten. Damit konnte eine langfristige Lösung im Interesse aller Gäste und Besucher von Malbun erzielt werden. (Franz Gassner)

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT