Liechtensteinische Landtagsabgeordnete zu Besuch beim LOC

0
77
Das LOC hat die Abgeordneten des Landtages und ihre Stellvertreterinnen und Stellvertreter am Dienstag zur Besichtigung der neuen Büroräumlichkeiten und zu einer Informationsveranstaltung eingeladen. Zwölf Abg. folgten der Einladung.

Besichtigung des „Trüble“, neue Geschäftsstelle des LOC 

Am Dienstag, 22. August 2017 lud das Liechtenstein Olympic Committee die Abgeordneten des Landtags und deren Stellvertreter zu einem Informationsanlass ins «Trüble», der neuen Geschäftsstelle des LOC, nach Schaan ein.

Seit knapp zwei Monaten ist die Geschäftsstelle des LOC an der Schaaner Landstrasse, gemeinsam mit der Stabstelle für Sport, dem Liechtensteiner Skiverband und dem Liechtensteiner Volleyball Verband im Haus «Trüble», untergebracht. Die Dachorganisation der Sportverbände nahm den Umzug zum Anlass, alle Mitglieder des Landtages zu einer Informationsveranstaltung und Besichtigung in die neuen Räumlichkeiten einzuladen.

Zwölf Abgeordnete folgten der Einladung. Präsidentin Isabel Fehr sowie Geschäftsführer Beat Wachter informierten über die Dachorganisation der 47 Sportverbände, deren Ziele und Projekte sowie den breit gefächerten Tätigkeiten des Nationalen Olympischen Komitees. Isabel Fehr freute sich über das grosse der Interesse Parlamentarier: „Es war eine gelungene Einladung im gemütlichen Rahmen,  ich bin überzeugt, dass solche Veranstaltungen dazu beitragen, dass Liechtensteins Sportlerinnen und Sportler irgendwann den Stellenwert erhalten, den sie verdienen.“

Bei der anschliessenden Hausführung hatten die Abgeordneten Zeit, sich mit den Vorstandsmitgliedern über Olympische und Nicht-Olympische Sportthemen auszutauschen und die einen oder anderen Themen noch zu vertiefen.

 

 

 

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT