Erste Liga: USV verpasst erneut den Sieg, nur 2:2

0
132
Nicolo Pola erzielte beim 2:2 im Heimspiel von heute Abend gegen Seuzach beide Treffer.

USV Eschen/Mauren –
FC Seuzach 2:2 (1:2)

 

Trotz Fehlens von acht mehr oder wenige Stammspielern, hat der USV die Chance das erste Meisterschaftsspiel der neuen Saison zu gewinnen vor 400 Zuschauern im Sportpark verpasst. Wenn man allerdings weiss, wer gefehlt hat, so ist das 2:2 gegen den FC Seuzach aus Zürich gar kein so schlechtes Resultat.

Die Waser-Elf kämpfte und rackerte. Es war ein Pendant zum Spiel vor drei Tagen gegen Red Star ZH. Leider passierten zwischen der 23. und 28.min. zwei dumme Fehler in der USV-Abwehr, was den Zürcher Gästen ermöglichte, 1:2 in Front zu gehen.Nach vorne war Nicolo Pola gefährlichster USV-Angreifer. Er erzielte auch beide Treffer. Aber auch die anderen machte ihre Sache gut, besonders die eigenen Jungen aus der Juniorenabteilung standen ihren Mann.

Wenn alle Mann wieder an Bord sind, verfügt der USV über eine sicherlich gute Mannschaft. Noch muss sie mit diesem Kader kleinere Brötchen backen. Am kommenden Samstag steht das dritte Spiel innerhalb von acht Tagen für den USV auf dem Programm. Dann geht’s zum SC Höngg nach Zürich.

 

Telegramm:

Stadion: Sportpark Eschen/Mauren
Zuschauer: 400
Tore: 4.min. 1:0 Pola (Pen.); 21.min. 1:1 Gröbli; 28.min. 1:2 Widmer; 52.min. 2:2 Pola (Freistosstor)
USV Eschen/Mauren: Antic, Ritter, Quintans, Sele (35.Martinovic), Kavcic, Baumann (53. Topcu), Willi, Fässler, Knuth, Bjelica (68.Menzi), Pola.
Ergänzungsspieler:
Schatzmann (ET), Martinovic, Kardesoglu, Topcu, Menzi.
Trainer: Thomas Waser, Wild Christoph.
Abwesend: Piperno, Bärtsch, Kühne, Stevic, Kieber, Coppola, Peters, Thöni.

 

Tabelle (1. Liga)

 

1. FC Thalwil 3 Spiele 6 : 2    9 Punkte
2. FC Tuggen 3 5 : 0    7
3. AC Bellinzona 3 6 : 2    7
4. FC Kosova 3 5 : 2    6
5. FC Mendrisio 3 3 : 2    5
6. FC Seuzach 4 8 : 6    5
7. FC Winterthur II 3 7 : 9    4
8. FC Red Star ZH 3 8 : 8    3
9. FC St. Gallen 1879 II 3 6 : 6    3
10. FC Wettswil-Bonstetten 3 3 : 4    3
11. USV Eschen/Mauren 4 5 : 7    3
12. SV Höngg 3 3 : 5    2
13. FC Gossau 3 4 : 8    1
14. FC Balzers 3 0 : 8    0

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT