3. Liga-Lokalderby: Schaan chancenlos gegen Balzers II

0
108
Reich und Heeb (FC Balzers v.l.) gegen Allmeida (Schaan, Mitte). Bild: Jürgen Posch

Hoher 5:1 – Erfolg und erste
Tabellenführung

 

Das war für den FC Balzers II ein Auftakt nach Mass. Gleich 1:5 schoss die 2. Mannschaft des FCB den FC Schaan auf eigenem Platz ab. Es war mehr als ein Abtasten. Man sah, dass sich der FC Schaan noch nicht auf dem angestrebten Leistungsniveau befindet und viele Fehler machte. Das neu formierte Team muss sich erst finden.

Beim FC Balzers II, bei dem fast alle Spieler der letzten Saison im Verein geblieben sind, funktionieren die Automatismen besser. Jedenfalls war es ein verdienter Sieg, auch wenn Schaan die eine oder anderer gute Chance vorfand. Dem FC Balzers dürfte dieser hohe Lokalderby-Sieg viel Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben verleihen, während beim FC Schaan das Gegenteil der Fall sein dürfte.

 

3. Liga (Gr.2) 

 

FC Rüthi -FC Triesenberg   0:2

FC Uznach -FC Appenzell   2:4

FC Triesen – FC Rheineck   0:3

FC Rebstein – FC Speicher   2:0

FC Schaan –  FC Balzers   1:5

 

Tabelle 

 

1. FC Balzers 2 1 5 : 1    3
2. FC Rheineck 1 1 3 : 0    3
3. FC Appenzell 1 1 4 : 2    3
4. FC Triesenberg 1 1 2 : 0    3
FC Rebstein 1 1 2 : 0    3
6. FC Teufen 1 0 0 : 0    0
FC Besa 1 0 0 : 0    0
8. FC Uznach 1a 1 2 : 4    0
9. FC Rüthi 1 1 0 : 2    0
FC Speicher 1 1 0 : 2    0
11. FC Triesen 1 1 0 : 3    0
12. FC Schaan 1 1 1 : 5    0

 

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT