4. Liga: Triesenberg und USV II im Gleichschritt

0
236
Der USV II liegt punktegleich mit dem FC Triesenberg an der Tabellenspitze. Hier bejubelt Eris (USV II) seinen Treffer. Bild: Jürgen Posch


 

Triesenberg I oder USV II?
Wer macht das Rennen?

Der FC Triesenberg, im der letzten Saison aus der 3. Liga abgestiegen, strebt den sofortigen Wiederaufstieg in der laufenden Saison an. Allerdings stellt sich da den Bergern mit der 2. Mannschaft des USV Eschen/Mauren ein mächtiger Gegner in die Quere, der im Gleichschritt mit der Truppe um Trainer Mario Gassner ebenfalls den Aufstieg anstrebt.

Allerdings ist mit dem FC Gams noch ein Dritter im Bunde, der verlustpunktmässig nur drei Punkte hinter dem Liechtensteiner Führungsduo liegt.

Triesenberg gewann das Derby in Ruggell 0:1 und der USV II sein Derby gegen den FC Schaan II mit 3:0. Nur um ein winziges Strafpünktchen sind  die Unterländer bei gleich vielen Punkten besser als die Berger. Die Entscheidung dürfte wahrscheinlich erst in der direkten Begegnung fallen. Im Herbst fiel diese 1:1 aus, als der USV führte und Triesenberg sozusagen in letzter Sekunde den Ausgleich noch schafften.

 

  1.  Liga - Gruppe 3

FC Ruggell -FC Triesenberg 0:1

FC Mels II-FC Haag  3:7

FC Grabs -FC Trübbach 1:3

 


 

Tabelle


1. USV Eschen/Mauren 2 11 Spiele       (22)* 34 : 15    28 Punkte  
2. FC Triesenberg 1 11       (23) 31 : 7    28  
3. FC Gams 1 10       (23) 33 : 19    22  
4. FC Buchs 2 10       (38) 23 : 23    16  
5. FC Haag 1 11       (19) 30 : 27    16  
6. FC Schaan 2 11       (44) 19 : 18    14  
7. FC Montlingen 2 10       (39) 21 : 19    13  
8. FC Trübbach 1 11       (29) 25 : 23    13  
9. FC Grabs 1 11       (21) 12 : 38    10  
10. FC Ruggell 2 11       (32) 14 : 24      7  
11. FC Mels 2a 11       (20) 14 : 43      2  

*Strafpunkte

 

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT