4. Liga: FC Triesenberg hoher Favorit gegen Mels II

0
321
Barandun (FC Triesenberg) fühlt sich bei den Bergern recht wohl. Bild: Jürgen Posch

Ruggell muss nach Gams / USV spielfrei

In der 4. Liga wird der FC Triesenberg 1 an diesem Wochenende mit dem kalkulierten Sieg gegen Schlusslicht Mels 2a die Tabellenführung übernehmen und den USV II in Zugzwang bringen.  Die Unterländer sind aufgrund der ungeraden Mannschaftsanzahl von 11 Teams in der Gruppe 3 der 4. Liga an diesem Wochenende spielfrei.

Alles andere als ein hoher Sieg des FC Triesenberg wäre eine Überraschung. Nicht nur wegen des mutigen und starken Auftritts beim Cup gegen Erstligist USV, sondern weil das Gassner-Team in dieser Saison wieder in die 3. Liga zurückkehren will.

Der FC Ruggell II muss beim FC Gams 1 antreten. Dieser liegt auf Rang drei (nur drei Punkte Rückstand auf das Liechtensteiner Führungsduo) in Lauerstellung. Auch hier dürften es die Ruggeller schwer haben in Gams zu punkten.

Schaan II ist nach der Niederlage in Buchs ranglistenmässig abgerutscht.

 

4. Liga: Gruppe 3

 
Mi 05.04.2017
FC Schaan 2-FC Buchs 2     0:4
Sa 08.04.2017
17:00 FC Trübbach 1-FC Montlingen 2
18:00 FC Gams 1- FC Ruggell 2
18:00 FC Haag 1- FC Grabs 1
So 09.04.2017
16:00 FC Triesenberg 1-FC Mels 2a


4. Liga: Tabelle (Gruppe 3

 

1. USV Eschen/Mauren 2 11 9 1 1 (24) 34 : 15 28
2. FC Triesenberg 1 11 9 1 1 (25) 31 : 7 28
3. FC Gams 1 11 8 1 2 (23) 37 : 21 25
4. FC Buchs 2 12 6 1 5 (45) 29 : 27 19
5. FC Haag 1 11 5 1 5 (20) 30 : 27 16
6. FC Schaan 2 12 4 2 6 (48) 19 : 22 14
7. FC Montlingen 2 10 4 1 5 (39) 21 : 19 13
8. FC Trübbach 1 11 3 4 4 (30) 25 : 23 13
9. FC Grabs 1 11 3 1 7 (23) 12 : 38 10
10. FC Ruggell 2 11 2 1 8 (32) 14 : 24 7
11. FC Mels 2a 11 0 2 9 (21) 14 : 43 2

 

 

——————————————————————————————————

Triesen 2 empfängt Bregaglia und Balzers 3 Thusis/Cazis 2

 

Ohne grosses Aufsehen gehen die Viertliga-Spiele der Gruppe 1 zwischen dem FC Balzers und Thusis-Cazis und Triesen 2 gegen AC Bregaglia über die Bühne. Triesen 2 liegt auf dem 3. Rang, hat aber bereits acht Punkte Rückstand auf den Leader Rhäzüns. Und Balzers III liegt am Tabellenende mit der Absicht dahinten wegzukommen, um die Rote Laterne, die den Abstieg bedeuten würde, los zu werden.

4. Liga – Gruppe 1

 

Sa 08.04.2017
16:00 FC Balzers 3-FC Thusis – Cazis 2
16:00 SC Rhäzüns 1-CB Surses 1
18:00 FC Triesen 2-AC Bregaglia 1
So 09.04.2017
14:00 FC Ems 2-FC Lusitanos de Samedan 1

Tabelle 

 

1. SC Rhäzüns 1 11 Spiele (9) 29 : 6    28 Punkte
2. FC Celerina 1 11 (15) 23 : 16    23
3. FC Triesen 2 11 (39) 20 : 12    20
4. CB Surses 1 10 (7) 20 : 16    16
5. FC Bonaduz 2 11 (20) 21 : 24    16
6. FC Thusis – Cazis 2 11 (25) 18 : 16    16
7. FC Ems 2 11 (17) 17 : 21    13
8. FC Lusitanos de Samedan 1 10 (35) 20 : 21    10
9. AC Bregaglia 1 11 (10) 18 : 28    10
10. CB Scuol 1 11 (43) 24 : 36      9
11. FC Balzers 3 10 (37) 16 : 30      7

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT