GC verliert zum Vorteil von Vaduz in Basel

0
338
Foto vom Super League Spiel FC Vaduz - Lausanne am SA,10.12.2016 im Rheinparkstadion in Vaduz. Damals trennten sich die beiden Teams 1:1. Die Westschweizer führten ab der 67.min. durch ein Tor von Nassim Ben Khalifa 0:1, ehe Moreno Costanzo in der Overtime (90.+4') den Ausgleich erzielte. Im Bild sehen wir ein Vaduzer Angriff, bei dem Marco Mathy (r.) und Philipp Muntwiler beteiligt sind. Damals waren 2'923 Zuschauer anwesend. Foto: EQ Images, Zürich.

 

Heute: Die grosse Chance des FC Vaduz gegen Lausanne

 

Ein Tor von Luca Zuffi in der 6.min. entscheidet am Samstag Abend ein kapitales Spiel für Grasshopper Zürich. Zum Vorteil für den ebenfalls arg in Nöten schwebenden FC Vaduz, dem heute um 16 Uhr ein ebenso kapitales Spiel bevorsteht.

Es geht nämlich gegen den Tabellenletzten Lausanne. (Wir berichteten davon). Beide Teams sind für das heutige Spiel im Vaduzer Rheinparkstadion recht zuversichtlich. Sollte der FC Vaduz im Heimspiel heute gewinnen, würden sowohl Lausanne als auch GC in der Rangliste hinter die Liechtensteiner fallen und die Vaduzer (Fussball)-Welt würde wieder etwas zuversichtlicher ausschauen. Es ist die grosse Chance des FC Vaduz.

Im anderen Samstagspiel trennten sich Luzern und Sion torlos.

 

Ergebnisse 25. Runde 

 

Luzern – Sion 0:0

Basel – GC 1:0

 

 

Rangliste

 

Rang   Team Spiele       Tore   Punkte
1   FC Basel 25       65:20   66
2   BSC Young Boys 24       54:35   46
3   FC Sion 25       46:39   39
4   FC Luzern 25       48:44   37
5   FC St. Gallen 24       28:34   30
6   FC Lugano 24       32:46   28
7   FC Thun 24       36:45   26
8   Grasshopper Club 25       30:44   23
9   FC Vaduz 24       31:55   22
10   FC Lausanne- 24       39:47   20

 

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT